Jahresbericht 2020

der Stiftungsratspräsidentin der Stiftung Regionales Alters- und Pflegeheim FRENKENBÜNDTEN

"Wertschätzung erfahren und Wertschätzung entgegenbringen bedingen einander wie Aussat und Ernte"
(Peter Henatsch 1943)


Schwierige Zeiten, damit lässt sich das Jahr 2020 pragmatisch umschreiben.
Schwierig war es in den Monaten Februar, März und April. Erschlagen waren wir, dass das CORONA-Virus uns den Alltag diktierte. Und jetzt, an die Belastungen haben wir uns gewöhnt, so dass es fast zur Normalität geworden ist. Wir alle versuchen einen Alltag zu leben, der kein Alltag ist.
Schwierig ist die Lage bedingt durch das Virus nach wie vor!
Was hilft gegen schwierige Zeiten? Wenn wir unser Herz öffnen, erkennen wir, es gibt auch einen Gewinn, Solidarität. Solidarität kann auch heissen, dass es uns nicht egal ist, was mit den alten Menschen im Heim unserer Stadt, unserer Gemeinde, geschieht. Mehr

Beatrice Sulser, Präsidentin des Stiftungsrates